Dienstag, 19. November 2013

Upcycling-Dienstag und Verlosung

 
           Es gibt schon seltsame Zufälle....
 
           Da flattert mir das kürzlich erschienene Buch
"Upcycling mit Nähmarie" (--->klick) ins Haus, 
ich schlage es auf und denke spontan: klasse Idee :-)
 
Dann hab' ich einen Termin beim Friseur, 8°C, Regen, Wind...der Schirm hält nicht.
 

 

Und schon habe ich das Material für Nähmarie's Projekt:
 
Ein Sattelbezug aus Regenschirmstoff  :-))

So geht's:

den Stoff vom Gestell trennen,

vom Fahrradsattel eine Schablone aus Papier herstellen

die Schablone auf den Stoff legen, umzeichnen,
ausschneiden.


Einen Faden um die Schablone legen,so könnt ihr die Länge des Streifens ermitteln, der das "Seitenteil" des Bezugs wird.
Stoffstreifen zuschneiden, ca. 10 cm breit und ca. 5 cm länger als
der Wollfaden.
 Ich habe ihn vom äußeren Rand des Regenschirm-Bezuges abgeschnitten,
so hat der Streifen automatisch eine längere Seite, die
an die Oberseite des späteren Bezugs genäht wird,
und eine kürzere, die zu einem "Tunnel, der später das Gummiband aufnimmt,
umgenäht wird.
Den Streifen an das Oberteil annähen, links auf links,
am besten in der Mitte der breiten "Hinterseite" beginnen,
umstülpen, Gummiband einziehen...


 fertig :-))

 
Ich wollte schon immer so ein Teil haben, denn
kaum etwas ist unangenehmer, als sich auf einen nassen Sattel
zu setzen, der dann nach und nach seine Feuchtigkeit an die über ihm
befindliche Bekleidung abgibt.
Und dieser "Po-Schoner" wiegt gerade mal 10 g und man kann
ihn problemlos in jeder Handtasche verstauen .

Danke, liebe Marie !!!
 
Nähmarie, alias Maria Neumeister stellt in ihrem neuen Buch

"Upcycling mit Nähmarie"

30 kreative Upcycling-Projekte vor,
 mit Step by Step-Anleitungen,
sehr schön bebildert und ausführlich erklärt.
 
Man kann sie einfach nacharbeiten, sie sind aber auch sehr inspirativ.
Maria gibt zu jedem Upcycling alternative Materialien an und viele Tipps.
 
Und das Buch ist nicht nur für Nähmaschinenbesitzer interessant,
wie man vielleicht denken könnte,
sondern für jeden, der gerne werkelt .

Es wird gewebt,gestickt,geklebt, geflochten, gewickelt,
gefärbt, gedruckt und natürlich auch genäht.


Upcycling mit Nähmarie


Für mich als Haptiker ist es einfach etwas anderes,
ob ich eine Anleitung auf dem Computer lese,
oder in einem wunderschön gestalteten Buch aus
wertigem Papier.
Und dieses Buch könnt ihr entweder bei Marie direkt bestellen,
(--->klick)
oder beim Buchhändler um die Ecke.


Ihr könnt es mit etwas Glück auch gewinnen :-)

Ich verlose ein Exemplar !!!

Schreibt bitte unter diesen Post einen Kommentar , ich gebe die
Gewinnerin oder den Gewinner ? am Mittwoch bekannt.
Das Los entscheidet !!!

Ich stelle diese Upcycling-Idee, die leider nicht meine ist,
bei Nina vom Werkeltagebuch (--->klick)
und Mizoal vom Creadienstag (--->klick) vor

Ich wünsche euch einen kreativen Dienstag :-)
 
 

Kommentare:

  1. Das ist ja echt eine Superidee. Wollte mir schon so ein Teil kaufen. Danke für den Tip. Ich würde mich über dieses Buch freuen, da ich selber kreativ bin.
    Ganz liebe Grüße Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen :)
    Die Idee ist klasse . Und über so ein Buch kann man sich doch freuen wie Bolle .
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  3. Gute Idee,das ist die schönere Alternative zur Plastiktüte!!!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  4. puh da muss ich mich auch dringend ransetzen, nachdem mein Sattel auch noch ein Loch hat speichert sich das Wasser erst recht immer ! Tolle Idee !
    Und das Buch hätte ich natürlich auch sehr gerne
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  5. Der Radl-Regenschutz ist genial. Eine super Idee. Das Buch hört sich klasse an, da springe ich doch gern in den Lostopf :o)

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  6. Kreative Wiederverwertung ist toll! Schön, dass es jetzt ein Buch gibt, das einem auf die Sprünge hilft. Mir fällt leider nicht immer ein, was man aus manchen Sachen noch machen könnte.
    LG
    Petra

    AntwortenLöschen
  7. Klasse Idee, der Po bleibt trocken, der Regenschirm ist teilweise recycelt, was will man mehr mit kaputten Dingen machen? Das Buch wär auch was für mich (ich bin auch so eine Recycling-Tante, nix wird weggeworfen.....)
    Liebe Grüße
    Emma

    AntwortenLöschen
  8. Eine gute Idee mit dem Bezug, hätte ich ein Fahrrad, ich habe auch noch einen defekten Schirm, aber leider kein Fahrrad, andernfalls würde ich es ausprobieren. Ich wäre aber gespannt, was noch so in dem Buch ist.

    Grüße
    Sopa

    AntwortenLöschen
  9. Da hattest du aber Glück im Unglück. Der Stoff passt sogar zu deinem rad.
    Ich blättere auch eigentlich lieber als nur online zu gucken. Deshalb würde ich gerne an der Verlosung teilnehmen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  10. Guten Morgen,
    da mach ich doch gerne mit, vielen Dank! und liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  11. Wiederverwertung ist auch immer mein Anliegen. Wegwerfen kann ich ganz schlecht. Da könnten mir ein paar neue Inspirationen die Trennung und Umarbeitung doch leichter machen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Tolle Idee, da hüpfe ich auch schnell in den Lostopf!! Vielen Dank!!
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  13. Oh wie schön, das Buch würd ich ja gern gewinnen - selbst wenn ich so einen Po-Schoner schon hab. ;)

    AntwortenLöschen
  14. Das ist ja was Schönes! ich mache gerne mit, auch wenn ich kein Fahrrad habe ;o)
    Es wird sich sicher was anderes zu Werkeln finden. Dankeschön für die tolle Verlosung!
    Liebe Grüße
    Natalja
    mail.blog@gmx.de

    AntwortenLöschen
  15. viel schöner als jede plastiktüte - eine tolle idee!
    und das buch würde mich sicher gefallen, deshalb bewerb ich mich jetzt gern darum!
    manoswelt@gmx.de
    liebe grüße und einen schönen werkel-näh-bastel-dienstag!
    mano

    AntwortenLöschen
  16. Ei, das wär ein buch für mich. Da reihe ich mich sehr gerne in die Glücksritter-Schlange ein.

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga!
    Da hast du aus der Not eine Tugend gemacht, eine tolle Idee! Dann muss ich wohl auch mal bei Sturm den Regenschirm mitnehmen, denn so einen Überzug könnte mein Drahtesel auch gebrauchen!
    Vielleicht habe ich ja Glück bei deiner Verlosung, dann weiß ich auch wie es geht!
    Liebste Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  18. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  19. Super Idee...wenn ich doch bloß nähen könnte...liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Helga,
    die Idee mit dem Sattelbezug ist klasse.
    Aber Dein Giveaway finde ich auch super. Da mache ich gerne mit.
    Nähen kann ich ja ein bisschen und werkeln, na ja, für den Hausgebrauch reicht es.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  21. das buch würd ich schon gern gewinnen, liebe helga, obwohl ich ja nicht glaube, dass der sattelschoner wirklich wasserdicht ist (bei berührung überträgt sich das wasser und sickert durch - und gespannt überm sattel wirds zu kompliziert;) aber schön sieht er aus!:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  22. Ach, der Sattelbezug ist ja wirklich klasse! Und Regenschirmstoff ist ja ideal dafür - muss man nur erstmal drauf kommen. Wie oft fragt man sich bei guten Upcycling-Ideen, warum einem das noch nicht vorher eingefallen ist...
    Das Buch ist sicher eine tolle Inspirationsquelle, da mach ich doch gern bei deiner Verlosung mit.
    Und als Leserin bleib ich auch gleich hier...
    :)
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  23. Eine tolle Idee, den kaputten Regenschirm weiterzuverwenden... bestimmt gäbe es noch eine lustige Regenmütze dazu;-)
    Ich nehm Anlauf und hüpf gerne auch noch in das Lostöpfli.... hoooooopppp!!!
    und drin bin ich...
    Liebe Grüsse
    Nicole

    AntwortenLöschen
  24. Aus dem restlichen Schirm wird dir sicher noch was praktisches einfallen.
    Wie wärs mit Regenhut für Regenradfahrer?
    Das Buch hätt ich auch gerne, e klar!

    AntwortenLöschen
  25. ...so ein Teil könnte ich auch gebrauchen, liebe Helga,
    das ist wirklich klasse...aber nähen ist leider so gar nicht mein Ding...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  26. Ich bin neu hier und hüpfe auch gleich mal ins Lostöpfchen, denn dass Buch wär ein echtes Highlight.

    Lg Andrea

    AntwortenLöschen
  27. Ahhhh ich möchte gewinnen! Sehr gern würde ich auch mal etwas aus dem Buch ausprobieren. Liebe Grüße, Justine (justine.siewert@web.de)

    AntwortenLöschen
  28. hui, gerade entdeckt...ob ich wohl noch mit in den Lostopf passe? Ich versuche es einfach mal.
    Upcycling ist eine tolle Sache und ein ganzes Buch darüber fehlt noch in meinem Bücherregal. Das wäre was :)

    viele Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  29. Huhu.
    Gerade heute habe ich mich für den Regenschirm und nicht fürs Fahrrad entschieden.
    Da ich einen alten kaputten Regenschirm (woltle ihn nicht wegschmeißen, da ich gerne bastel) noch hier habe und schon immer so ein Ding haben wollte, werd ich mir heute Abend auch einen Fahrradsattelbezug nähen. Finde ihn großartig und mein kleines Mifa wird sich auch riesig darüber freuen. Beste Grüße Michelle (michelle.lisson@yahoo.de)

    AntwortenLöschen
  30. Ich verfolge Nähmaries Blog schon länger, sie hat immer so tolle Ideen :) Da wäre so ein Buch perfekt :)
    LG

    AntwortenLöschen
  31. Hallöchen! Finde es persönlich ja super, wenn Menschen Anleitungen oder Bücher mit Anleitungen ausprobieren - da weiß man immer recht schnell, woran man ist! Das Buch von Nähmarie scheint super zu funktionieren und daher springe ich auch in den Lostopf.
    (und das Wort Haptik mag ich ja sehr gern, ist man dann eigentlich ein "Haptiker"? ;) )

    AntwortenLöschen
  32. Ohhh, ich hoffe, ich bin noch rechtzeitig! Ich würde nämlich sehr gern gewinnen :)
    Lieben Gruß.

    AntwortenLöschen
  33. Sehr schöne Idee, hätte ich das mal früher gesehen, hab grade erst einen tollen Regenschirm weg geworfen...

    LG anna

    AntwortenLöschen
  34. Die Regenschirmidee finde ich wirklich klasse in dem Buch.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  35. Ha- jetzt hab ich rausgekriegt, warum Kerstin(mit Nadel und Faden) demnächst nen ausgedienten Regenschirm einstecken wird...
    Nun bin ich erst recht gespannt auf das Buch und versuche mein Glück :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...