Freitag, 4. April 2014

Friday-Flowerday #14/14


Heute: Dotterblumen im Ei...sogenannte Eidotterblumen :-)

Ich kenne sie als "Sumpfdotterblume",




aber sie hat noch einige andere Namen.
So wird sie je nach Region auch als Schmalzblume, Butterblume, Eierblume, Wiesengold oder Goldrose bezeichnet.
Der häufigste volkstümliche Name ist jedoch Dotterblume.
 In der Schweiz ist diese Pflanzenart unter dem Namen Bachbummele bekannt.
Ich habe sie in das Väschen, das ich letztes Jahr aus
Wachsresten gewerkelt habe (--->klick) und
das ihr schon beim Flowerday (--->klick) bewundern konntet, gestellt.




Gehalten wird das Ei von den Zweigen,
die ich schon einmal hier (--->klick) gezeigt habe.
Dazugesellt hat sich noch ein Cornuszweig und spendet etwas Grün.


  

Und was steht bei euch heute in der Vase ??? 





Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 





Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,
    das sieht wieder klasse aus, Deine Ideen möchte ich auch manchmal haben.
    Ich habe aber heute auch Blumen im Ei, nur das Verlinken klappt noch nicht so.
    Ich probiere es gleich noch mal.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die Natur explodiert gerade...ich bin erstaunt, dass es schon Sumpfdotterblumen gibt...Schönes Arrangement! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. ....................sehr dekorative, österliche Idee von dir und deine Glasharfe ist immer wieder schön und heute sogar auf einen Moosbeet.

    Liebe Seezwerggrüße

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    was für ein Kunstwerk! Das sieht wirklich toll aus und inspiriert dazu, Blumen auch mal anders zu arrangieren. Bin auch wieder dabei und hoffe, meine Bilder gefallen Dir.
    lg
    Smilla

    AntwortenLöschen
  5. ...sieht das wieder schön aus, liebe Helga,
    die Idee, die Eiervase in die Zweige zu stellen, finde ich großartig. ..muss ich mir merken...


    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das sieht wieder wunderschön aus!
    Die ganze Kombination gefällt mir sooo sehr, selbst die Birkenstämme im "Hintergrund" (Tapete?) passen toll dazu........die Fotos sind wieder klasse!
    Liebe Grüße von
    Inga

    AntwortenLöschen
  7. Jetzt dachte ich schon, dass Deine Sumpfdotterblumen aus so dicken Zweigen rauswachsen kann doch nicht sein (könnte man auf Bild 1 vermeintlich meinen)... Hab dann gleich weiter gescrollt und da stehen die kleinen gelben Blümchen im entzückenden "schwebenden" Ei... gefällt mir sehr.
    Liebe Grüße
    Kebo

    AntwortenLöschen
  8. gibt es die schon?
    bei uns blüht der hahnenfuß.
    die sumpfdotterblume sah ich vor vielen jahren mal an einem bachlauf im schwarzwald.
    sehr schon harmoniert wieder das grün mit dem gelb. das magst du wohl.
    :-))
    lg eva, die dir ein schönes wochenende wünscht.

    AntwortenLöschen
  9. Die Idee mit der Vase in der Vase gefällt mir sehr gut. Oftmals ist es so schwierig, auch die kleinen Blumen schön in Szene zu setzen, du hast das mal wieder meisterhaft gelöst!
    Ganz liebe Grüße und ein schönes frühlingshaftes Wochenende,
    Dani

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön, wie jeden Freitag!
    Hab einen schönen Tag, LG Gaby

    AntwortenLöschen
  11. du hast so ein tolles blumenhändchen.
    ich schaffs leider nicht... aber sobald wie möglich wieder.
    liebe grüße ninja

    AntwortenLöschen
  12. Sehr gelungen, diese Kombination von Dotterblumen im Ei, in Zweigen, in der Vase, auf dem Gefäß! Die Farben harmonieren auch perfekt, Frühling pur!
    Schönes Wochenende aus Tirol
    Ulla

    AntwortenLöschen
  13. Guten Morgen liebste Helga!
    Ich hoffe, Du hast Deine Zugreise gut hinter Dich gebracht;-),
    über Deinen Kommentar habe ich mich doch sehr gefreut und
    bin natürlich heute wieder dabei!
    Bewundere mal wieder Dein schönes 'Blumengebilde' heute mit Ei
    und bei mir gibt's den Eierbecher 'dazu' zu sehen...*lach*!
    Ein wunderbares Wochenende für Dich!
    Ganz liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Da hatten wir wohl die gleiche Idee ;o)
    Schönen Start ins Wochenende.
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  15. Das sieht mal wieder toll aus (ich könnte eigentlich meinen Kommentar speichern und ihn jede Woche hier anbringen). Bei uns heißen sie Sumpfdotterblume oder Butterblume. Und ich muss bei ihr IMMER daran denken, wie wir früher am Muttertag zu der nahegelegenen Wiese gelaufen sind und unserer Mutter immer einen riesengroßen Wiesenstrauß mit massig Butterblumen gepflückt haben. Schöne Erinnerung.
    Und schöne Grüße an alle
    Jutta

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,
    superstark sieht das aus, das Eiväschen hatte mir damals schon so gut gefallen. Der Birkenwald im Hintergrund ist das I-Tüpfelchen. Deine Posts sind jedes Mal eine wahre Inspirationsquelle.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    Vielen Dank für deinen schönen Kommentar,freu mich wieder dabei sein zu können....nur leider
    hat d. verlinken nicht richtig geklappt.Lg Rose

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Helga ...
    das gefällt mir sehr gut , es sieht wirklich aus wie gewachsen , könnte fast so in der Natur stehen ..
    Bin begeistert ...
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Helga,
    wunderschön ist deine Frühlingslandschaft!!!
    Man möchte sofort darin spazieren gehen. Toll! Auch der ausgewählte Hintergrund passt super und ist wunderschön.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende inmitten deiner herrlichen Blumenpracht.
    Liebe Grüße Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Ich bin absolut begeistert von Deiner Eidotterblume, liebe Helga! Eine fabelhafte Idee Dimensionen im Strauch(Raum) zu schaffen und das alles mit sogenannten einfachen Mitteln.
    Viele liebe Grüße zu Dir und habe ein schönes Wochenende
    Erika

    AntwortenLöschen
  21. wie jede woche einfach wunderschön. eine richtige kleine landschaft. mit einem lieben gruß ins wochenende, sabine

    AntwortenLöschen
  22. Hi Helga,
    endlich bin ich heute mal wieder mit am Start
    an deinem Friday Flowertag und freu mich auch mega drüber.
    Irgendwie hat's die letzten zwei Wochen nie so richtig mit meinem Post übereingestimmt.
    Du hast wieder so ein tolles Arrangement zusammengestellt,
    schöner als beim Floristen zu kaufen ist.
    Das du die gelbe Farbe magst, kann man nur erahnen,
    aber alle gelben Blümchen sehen immer wundervoll in deinen
    Glashaferln aus ;-)
    Zusammen mit dem Moos und dem weißen Ei,
    gefällt mir deine Kombi gut.
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen
  23. liebe helga, das ist wieder mal traumhaft schön!
    und warum habe ich immer noch keinen glashafen?
    ganz liebe grüße an dich!

    AntwortenLöschen
  24. Was für wundervolle Blume und soooo schon inszeniert!
    Meine Blümchen stehen hier und warten auf das Fotshooting, leider fehlt mir der alte Tisch um sie draufstellen zu können....
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Deine Dotterblumen in den Ei haben den perfekten Platz erhalten. Schon der Name ist so österlich, frisch, frühlingshaft! Lieben Gruß zu Dir Iris

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Helga,
    ich hoffe du hast deine Bahn-Weltreise gut überstanden. Die Idee mit dem ei finde ich wunderschön und werde sie mir auf jeden Fall merken.
    Ganz liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  27. Wie Märchenhaft - die Butterblumen im Ei sehen so schön aus. Ich mag die gelben Blumen sehr gerne. Am liebsten würde ich jetzt durch Deine Miniaturlandschaft spazieren.
    Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  28. Ganz, ganz wunderschön. Sag mal, fällt es dir nicht schwer, deine Arrangements zurückzulassen, oder war es schon verblüht, als du gefahren bist? LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  29. Liebe Helga,
    eine ganz tolle Komposition ist dir da gelungen.
    Ich hab gelesen du warst oder bist, ja wieder mal in meiner Nähe. Vielleicht schaffen wir es ja wirklich mal uns zu treffen
    Ganz herzliche Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  30. Ein sattes Gelb, das ich sehr gerne mag, genauso wie dein Arrangement.

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  31. Ich kenne sie als "Butterblumen". Leider machen sie bei mir immer schon nach kürzester Zeit in der Vase schlapp....
    Liebe Grüße
    ute
    P.S.
    hab ich schon erwähnt, dass ich Dein Bog liebe? ;o)

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Helga,
    das ist (wieder) ein besonders ansprechendes Stilleben - frühlingsquietschgelb, schon österlich und sehr natürlich, der Hintergrund passt wunderbar dazu. Danke für´s Verlinken! Deine Sarah

    AntwortenLöschen
  33. Wunderschön! Sumpfdotterblumen wecken bei mir Kindheitserinnerungen. Es gab da ein kleines Wäldchen, von Gräben durchzogen - und überall dieses herrliche Gelb.
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  34. Ohhh, noch eine Eiervase. Ich muss auch noch eine basteln bis Ostern.
    Die Sumpfdotterblume lechtet ganz herrlich.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
    liebste Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  35. Ein kleiner Wald mit Ei im Glas.
    Sehr schön!
    Liebe Grüße
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  36. Liebe Helga
    Die gelben Blütchen schauen so anmutig aus dem Ei. Die Zweige im Glas dazu - ein zauberhaftes Frühlings-Arrangement. Auch die im Hintergrund zu sehenden Birken gefallen mir.
    Herzlichen Dank für Deinen Besuch und Deinen lieben Kommentar auf meinem blog.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wohlfühl-Wochenende.
    Liebe Grüße von Carmen

    AntwortenLöschen
  37. Liebe Helga,
    na Mensch, da hast Du ja wirklich 'ne Hammer-Bahnreise hinter Dich gebracht. Und da klappte die I-net-Verbindung trotzdem? Ich hatte auch mal das Vergnügen und kann mich erinnern, daß im Zug quasi "Netzfreie-Zone" war. Aber das war ja auch vor einigen Jahren.....
    Dein Blumenarrangement ist mal wieder genial! Einfach und witzig! Gefällt mir sehr gut! Die Butterblume, wie wir sie nennen, kommt immer mit in meine Wiesensträuße! Darauf freue ich mich schon. Aber bislang habe ich hier noch keine erspäht.
    Ich wünsch' Dir ein schönes Wochenende und bis Freitag dann....
    Liebe Grüße von Julia

    AntwortenLöschen
  38. Ich habe heute bei Frau M. vom zehnten Stock deine Aktion entdeckt und finde sie suuupiii! Ich mach ab jetzt mit!
    Liebe Grüße,
    Luisa

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...