Freitag, 18. Dezember 2015

Friday-Flowerday #50/15



Zum 4. Advent dürfen rote Amaryllis in die Vase.



Normalerweise bin ich ja überhaupt kein Fan der Farbe Rot, 
aber bei diesen Blüten muss ich einfach eine Ausnahme machen :-)



 
Ich habe sie mit etwas Tannengrün in die Vase gestellt,
mehr brauchen sie nicht .



Seid ihr im Vorweihnachtsstress
 oder habt ihr noch Muße für den "Flowerday" ???


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!!

Hier sind die Spielregeln : 

          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)




 
 

Kommentare:

  1. Liebe Helga,
    Da haben wir den gleichen Gedanken gehabt. Auch ich habe mir
    zum 4. Advent rote Amaryllis auf den Tisch gestellt. Deine sehen
    toll aus.
    Hab einen schönen 4. Advent, liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe für dich vorgearbeitet...somit bin ich...zumindest wegen Dir ;-)....überhaupt nicht im Stress. Deine roten Amaryllis sind wunderschön. Ich habe hier auch rote Amaryllis...allerdings nicht in der Vase,,,In der Vase steht heute Grün...Dir einen schönen vierten Advent! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebe Helga,
    heute bin ich ENDLICH auch mal wieder dabei!
    Amaryllis muss ich leider zugeben, mag ich so gar nicht....aber die Kombi aus Misteln und Tannengrün finde ich wunderschön!
    und ja: ich bin im Vorweihnachtsstress....allerdings anders als die meisten...
    Liebe Grüße
    Smilla

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen Helga,
    ja, ich bin tatsächlich im Vorweihnachtsstress, habe es aber trotzdem geschafft, endlich noch einmal beim Friday Flowerday dabei zu sein. :-)
    Amaryllis wollte ich im Advent unbedingt auch noch mal in die Vase bekommen, aber... siehe Vorweihnachtsstress.
    Ich bin normalerweise auch nicht so ein Rot-Fan, aber ein bisschen Rot an Weihnachten darf schon sein. Gibt es bei mir auch mit rotem Ilex (allerdings nicht heute).
    Dir ein schönes 4. Adventswochenende,
    Kerstin M.

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Helga,
    rot ist doch die Farbe von Weihnachten und du hast das doch schön arrangiert mit den Zweigen. Die Amarylis ist ein Einzelkämpfer und sieht auch in jeder Farbe einzeln wunderbar aus.

    Eine kleine Frage:
    Nächten Freitag ist doch 1. Weihnachtsfeiertag. Findet eine Blumentag statt?
    Dann müßte ich ja am Heiligen Abend noch was einkaufen oder einen Garten plündern.

    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eva, ich selbst werde wohl keine frischen Blümchen in der Vase haben, weil ich unterwegs bin.
      Aber ich werde euch die Möglichkeit geben, euch hier zu treffen, wenn ihr möchtet :-)
      Aber mach dir bloß keinen Stress !!!
      GlG helga

      Löschen
  6. Liebe Helga,
    da gehts mir gleich wie dir. Doch bei Ilex und Amaryllis mach ich auch eine Ausnahme.
    Vorweihnachtszeitsstress? Gute Frage. Hier läuft momentan nichts rund. Liegt aber nicht unbedingt an Weihnachtsbesorgungen.
    Ich wünsche dir einen besinnlichen 4. Advent.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  7. oh ja, ich bin im tannenbaumsternenkartenwerkelstress. nein, das ist kein richtiger, weil es so viel freude macht, selber karten zu gestalten! aber deshalb kommt mein freitagsallerlei heute mit verspätung und meine blumen für dich auch.
    ich hab noch keine amaryllis gehabt, vielleicht kommt ja doch noch eine - denn deine so schlicht mit tanne und kleiner mistelbeigabe gefällt mir sehr gut.
    liebe grüße und einen schönen 4. advent!
    mano

    AntwortenLöschen
  8. nicht im stress aber leider blumenlos genieße ich all die schönen bilder, allen voran deine satt roten amaryllis
    ich wünsch dir einen wunderbaren 4.advent
    lg anja

    AntwortenLöschen
  9. grüne tannen - rote blume und stern (und kisse)- und weisser *gui* richtig weihnachtlich ! es könnte noch *houx* dazukommen aber nicht vor weihnachten... wie schön du die tradition in moderner version umsetzt !

    AntwortenLöschen
  10. rot und ein bisschen Stress gehören wohl auch zu Weihnachten dazu. Die Freitagsblümchen gehören nicht dazu, im Gegenteil immer eine kreative Herausforderung (hier bei den Floristen)

    herzliche Grüße und einen schönen 4 Advent

    AntwortenLöschen
  11. Einen schönen vierten Advent, liebe Helga
    Die Farbe Rot, könnte ich jeden Tag ertragen ;-)
    Und zu Weihnachten sowieso. Und Amaryllis ist obendrein eine Blume, die ich einfach liebe.
    Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Ich hab' auch kurz davor gestanden, vor tiefroten, aber dann hat mich eine Anthurie angestrahlt ;-)
    Stimmt, mehr als Grün ist nicht nötig.
    Och, Weihnachtsstress nicht, nur einfach müde vom ganzen Jahr.
    Ich wünsche dir einen schönen Freitag!
    Herzliche Grüße ... Frauke

    AntwortenLöschen
  13. Wie wunderbar hübsch und ländlich es heute bei Dir ausschaut, liebe Helga! Rote Amaryllis und das rotweißkarierte Kissen im Hintergrund.. heimelig! Ich wünsche Dir einen schönen vierten Advent! Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  14. So ein schönes Arrangement! Mit der Fichte und den Mistelchen. Hach...
    Einen Mistelzweig muss ich auch noch dringend besorgen.
    Leider gibt's bei mir heute nichts Neues in der Vase, aber an den Amaryllis und Co hier erfreue ich mich auch.
    Schöne Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  15. hier gibt's auch amaryllis - ich liebe diese dicken blüten!
    herzliche grüße
    die frau s.

    AntwortenLöschen
  16. Ganz klassisch weihnachtlich heute, auf deine Art interpretiert. Schön!
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  17. Sie sind wunderschön. Aber verliebt habe ich mich in die kleinen Väschen mit den winzigen Mistelzweigen.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  18. I lieb des Blumal...meine is no nit offen....

    Hob no an feinen Tog
    Bussaaalleeee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  19. I lieb des Blumal...meine is no nit offen....

    Hob no an feinen Tog
    Bussaaalleeee bis bald de Birgit

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga,
    ich habe Muße und heute Blümchen für dich. Nur zu selten stehen Freitags Blumen auf meinem Tisch...aber dieses mal schon. Deine Amaryllis mit den Zweigen passt so schön zur Weihnachtszeit...ich mag diese Pflanze sehr und gern auch in Rot.
    Die kleinen Vasen mit dem Mistelzweig finde ich absolut süß....da fällt mir glatt kein anderes Wort dafür ein.
    Hab einen guten Start ins vierte Adventwochenende.
    Viele Grüße von Stine

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Helga,

    Stress hin oder her,
    Zeit und Muße für Blümchen sind immer da ;)
    Ich wünsche dir ein entspanntes Adventswochenende!
    Ohne Kommentar-Runden-Stress ;)))

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
  22. Ausnahmen sind absolut notwendig!
    liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

    AntwortenLöschen
  23. Trotz Vorbereitungszeit - Zeit für Blumen - rote Amarillys sind für mich Weihnachten pur, bei dir wieder wunderschön in Szene gesetzt!
    Ein streßfreies schönes 4. Adventswochenende wünscht
    Katja

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    ich habe heute leider keine Blumen für Dich, aber ich mag Deine Amaryllis und noch viel mehr die süßen kleinen Vasen mit den Mistelzweigen.
    Schönen 4. Advent und herzliche Grüße,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Helga,
    wunderschön deine Amarylis......
    Leider habe ich heute kein Blümchen....aber nächstes Jahr bin ich wieder dabei...
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  26. Der Strauß, liebe Helga, würde gut in mein Wohnzimmer passen. Und die beiden kleinen Vasen würde ich auch dazu haben wollen. Doch, bei mir steht auch etwas, allerdings mit Wurzeln. Einen schönen 4. Advent und liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  27. ...nein, viel Begleitung brauchen sie nicht, liebe Helga,
    diese schönen großen Blüten...der rote Stern dazu gelegt, das gefällt mir sehr gut...und Schneebeeren habe ich heute auch,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  28. Amalylis in Sträße zu binden finde ich eine eher seltsame Idee. So wie bei dir wirken sie doch viel besser.
    Meine Blumen hab ich vor lauter Vorweihnachtsstress tatsächlich erst heute auf den Blog bekommen. Ganz weglassen wollte ich sie nun wirklich nicht. Ich brauch zur Abwechslung auch mal was das mir richtig Spaß macht ;o)
    Liebe Grüße und schönen 4. Advent
    Jennifer

    AntwortenLöschen
  29. Dein Rot ist sehr schön, das Karokissen im Hintergrund führt die Farbe super fort und bildet einen bodenständigen Kontrast zur Amaryllis.
    Liebe Helga, ich wünsche Dir einen schönen 4. Advent.
    Herzliche Grüße
    Cora

    AntwortenLöschen
  30. Liebe Helga,
    das sieht toll aus! Dir auch einen schönen 4. Advent!
    Liebe Grüße Maike

    AntwortenLöschen
  31. Schöne Weihnachten wünsche ich Dir, liebe Helga!
    Alles Liebe
    ANi

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...