Montag, 29. Juni 2015

Makro-Montag



                     Die Blüten der Nigella, die ich hier gezeigt habe,                   
 sind längst verblüht, aber ich habe sie aufbewahrt,
weil auch die Samenkapseln sehr dekorativ sind.



            
Ich glaube nicht, dass sie sich in der Vase bis
zur Vermehrungsfähigkeit entwickeln, 
aber ich erfreue mich an ihrem Anblick :-)

Und schicke sie zu Brittas Makromontag .

Vielen Dank, liebe Britta, dass du diese tolle Aktion
weiterleben lässt !

Ich wünsche euch eine wunderbare Sommerwoche !!!


Freitag, 26. Juni 2015

Friday-Flowerday #25/15



Kornblumen ...




dieses unfassbare Blau !!!


 
 
Ein Stück heile Welt,
erinnern sie mich doch an meine Kindheit,
als die Welt noch in Ordnung war
und ich in meinem kleinen, überschaubaren Kosmos lebte...




Früher pflückte ich sie am Rande des Feldes,
jetzt habe ich sie auf dem Markt gekauft,
aber sie haben  nichts von ihrer Magie verloren.





Und welche Blüten verzaubern euch gerade ???

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!

Denkt bitte an den Backlink, ihr wißt  ja...Tit for Tat ;-)



 


Samstag, 20. Juni 2015

Himmelsblick


             Ich habe so viele Himmelsbilder,
            ich fotografiere jede Woche mindestens 2-3
           und freitags, wenn ich meinen Post schreiben möchte ,
denke ich: du kannst jetzt keinen neuen Post schreiben,
 da gibt es so viele wunderbare Blumenfotos ,
 verlinkt zu deinem "Flowerday", die wollen angeschaut und
kommentiert werden.
Aber heute zeige ich endlich mal einen der Himmelsblicke,
aufgenommen von der Terrasse.


 
 
Als ich am Mittwoch Coras Bommelbordüre sah
da musste ich an ihn denken :-)
 
Und nun schicke ich ihn zu Katja, der Raumfee !!!
 
Ich wünsche euch ein sonniges Wochenende
mit einem langweilig blauen Himmel !!!

 
           

Freitag, 19. Juni 2015

Friday-Flowerday #24/15



    Rittersporn, ich liebe ihn !!!
Ich finde, er hat so etwas Erhabenes, Majestätisches,
sind seine Stiele doch 1 Meter lang...




                   Und das Beste: ich kann ihn hier auf dem Markt kaufen                 
und erspare mir den Frust durch Schneckenfraß :-)
 
                   Der Pferdefuß : es gibt ihn nur mittwochs und samstags und
 man muss verdammt früh da sein, um noch welchen zu bekommen.



 
                   Also stand ich am Mittwochmorgen kurz vor sieben am Stand,
                   habe ein Bund gekauft, das sind dann 10 Stiele, 
weniger gibt es nicht.
       Aber ich mag's nicht so üppig und deshalb durften nur 3 auf's Foto.




                   Zusammen mit etwas Klee und einem Alliumgewächs,
                     gefunden im Weingarten.
                    

Und was habt ihr heute in der Vase stehen ???


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!

Denkt bitte an den Backlink, ihr wißt  ja...Tit for Tat ;-)
 
 
  
                

Dienstag, 16. Juni 2015

Was ist typisch für ... den Urlaub ???



das möchte die liebe Kebo diesen Monat wissen.

Typisch für meinen Urlaub ist,

dass ich mich ewig nicht entscheiden kann, wie und wohin,
mich ärgere, weil ich dann das nehmen muss, 
was die anderen übrig lassen,
Pauschalurlaub hasse und dennoch buche

und immer viel zu viel Gepäck mitschleppe :-)



 
So, liebe Kebo, jetzt weisst du Bescheid :-))

Und welche Marotten habt ihr so ???
 Seid ihr Früh-oder Last-Minute-Bucher,  
Spontanverreiser oder gar Urlaubsverweigerer ???

Also, ich habe meinen Sommerurlaub noch nicht gebucht....

verdammt !!! 

Montag, 15. Juni 2015

Startklar...







Ich finde sie absolut faszinierend, 
so filigran, 
sie sehen aus wie kleine umgestülpte Schirmchen...



 

ein Lufthauch...und schon fliegen sie davon....





 
Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche :-))

Freitag, 12. Juni 2015

Friday-Flowerday #23/15


             Schnee..he..flöckchen...Weiss...röckchen...wa..hann kommst du geschneit...
dieses Lied ging mir gestern nicht aus dem Kopf,
 als ich meinen Post schrieb 
und das bei 30°C im Schatten...

  
Schuld ist sie, die Nigella damascena,
auch "Jungfer im Grünen" genannt.
 Wieso ???
Habe ich mich auch gefragt und gegoogelt...


Sie ist die klassische Symbolblume der verschmähten Liebe,
 junge Frauen gaben nicht erwünschten Freiern ihre Ablehnung
 durch diese Blume zu verstehen. 
Ihr englischer Name: "Love-in-a-mist"...auch nicht nett ;-)




Ich finde sie einfach nur zauberhaft und
griff sofort zu, als ich sie auf dem hiesigen Bauernmarkt entdeckte.

Und welche blumige Entdeckung habt ihr diese Woche gemacht ???




Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!

Denkt bitte an den Backlink, ihr wißt  ja...Tit for Tat ;-)



Montag, 8. Juni 2015

Makro-Montag und Gewinner



Es gibt ja unglaublich viele Kleearten !!!


habe ich heute die mit den kleinsten Blüten gewählt.




Es ist der Goldklee, seine Blütchen sind in etwa so groß wie die
der Mimose, die ich hier gezeigt habe.

Im Vergleich zu einer normalen Rotkleeblüte sind sie wirklich winzig.




Und Klee bringt ja bekanntlich Glück ;-)

Und das haben 


Ihr habt gewonnen !!! 



Herzlichen Glückwunsch euch beiden, ich werde euch
eine email mit dem Gutscheincode zusenden.

Vielen Dank nochmals an die Firma posters.de für die nette Zusammenarbeit !!!

Ich wünsche euch allen eine glückliche Woche :-)


Freitag, 5. Juni 2015

Friday-Flowerday #22/15



         Päonien , auch nach Pfingsten eine Augenweide !!!


        
         Ich liebe ihren Duft, jede einzelne Blüte ist ein Kunstwerk !!!




         In Ermangelung einer passenden Vase habe ich sie gebündelt und in den Glashafen gestellt,
         die Glaskugeln liegen heute mal in statt neben der Vase ;-)


 
 
Mir gefällt, dass hier alle Blühstadien, von der Knospe bis zur welkenden Blüte versammelt sind :-)
 



Welche Blümchen stehen heute bei euch in der Vase ???

Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,  
     herzlich willkommen und so geht's:
          Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.

           Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
               zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)

Und bitte keine Trocken-oder Seidenblumen !!!
Denkt bitte an den Backlink, ihr wißt  ja...
 
 
 


linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...