Freitag, 19. Januar 2018

Friday-Flowerday 3/18



Eine Tulpe macht noch keinen Frühling...

aber sie erhellt sonnenlose Wintertage :-)

Diese Woche war hier wieder Dauergrau angesagt,
da sind gelbe Blumen und Dekoelemente,
gefertigt habe, wahre Lichtblicke.



Ich habe natürlich nicht nur eine Tulpe gekauft, 
sondern ein ganzes Bund.


Zwei sind einfach so abgebrochen, das habe ich noch nie erlebt.
Aber, wer weiß, was sie erlebt haben,
bis sie endlich hier angekommen sind ;-)
Ich hoffe, ihr habt den Sturm unbeschadet überstanden
und auch ein paar Blümchen in der Vase stehen ;-)





Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 

    Hier sind die "Spielregeln" :

        


Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)


 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!


Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)






Dienstag, 16. Januar 2018

Die Idee ist nicht neu...



...aber sie ist von mir und ich mag sie immer noch :-)

Vor 5 ! Jahren habe ich Konfetti laminiert
und es ist mein mein erfolgreichster Post .
Mehr als 18.000 mal wurde er aufgerufen
und 1.600 mal bei Pinterest gepinnt.




Als ich gestern Zitronen kaufte, 
und das schöne gelbe Netz sah,
in dem sie verpackt waren, 
habe ich mein Laminiergerät aus der Versenkung geholt.



Ich habe die beiden verplombten Enden abgeschnitten,
und das schlauchartige Gebilde 2 mal durchtrennt.







Eine Hälfte habe ich in ein Din-A-4-großes Stück
Laminierfolie eingelegt und durch das Gerät laufen lassen.






Die anderen Hälft habe ich nochmals in Längsrichtung geteilt
über Kreuz gelegt und ebenfalls laminiert.






Dann mit einem Teller einen Kreis markiert und ausgeschnitten.





Einen Silberdraht durchgefädelt und fertig ist ein 
Anhänger für kahle Winterzweige.




Aus dem zweiten laminierten Netzstück könnte man auch einen
großen oder mehrere kleine Anhänger ausschneiden
oder es als Vasenumhüllung einsetzen.





Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Verlinkt mit Creadienstag

Freitag, 12. Januar 2018

Friday-Flowerday 2/18

 
 
Colour Blocking
 
 
Nachdem mein Blumenjahr mit unschuldigem Weiß
begonnen hat, gehe ich heute in die Vollen !!!



 
Die vergangene Woche war so deprimierend grau in grau
da musste einfach Farbe her .


 

Tulpen in Orange und Violett, knalliger geht es kaum.
Erst habe ich die Farben fein säuberlich voneinander
getrennt in die Vase gestellt, aber als die Tulpen dann
aufblühten, habe ich sie doch gemischt.


 
Hiermit ist die Tulpensaison eröffnet :-)
 
Hat etwa noch jemand Tulpen in der Vase stehen ???

 
 
Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


 

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...