Freitag, 11. August 2017

Friday-Flowerday 32/17

 
 
Kleckern und Klotzen
 
 
1 Bund Gladiolen habe ich gekauft
und zwei Vasen damit gefüllt.


 
 
 
gekleckert: 2 Stiele  kombiniert mit Blutweiderich...

 



und den ersten Beeren des Holunder ...

 
 
 
 










geklotzt: 8 Stiele habe ich in eine hohe Bodenvase eingestellt.
 
Imposant, wie ich finde :-)


 

Lila Gladiolen hatte ich noch nie in der Vase,
aber sie gefallen mir .
Hier habe ich gelbe Gladiolen gezeigt, 
hier pinkfarbene
und hier rote .





Welche Blümchen habt ihr heute in der Vase stehen ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)


 

Freitag, 4. August 2017

Friday-Flowerday 31/17



        Blümchen und Früchtchen


       Sommerflieder...
 
  
    ich habe ihn mittlerweile im Garten und
     die kleine Pflanze,
die ich vor 3 Jahren im Fahrradkorb transportiert  habe,
ist nun ein riesiges Ungetüm von ca. 3 Metern Höhe.

 

Kriecherl, so werden sie in Niederösterreich genannt,
diese mirabellenartigen Früchtchen, die hier in den
Weinbergen wachsen und mir gerade meine Joggingrunden versüßen.
Vom Namen her hätte ich gedacht, dass sie in Bodennähe
gedeihen aber weit gefehlt, sie wachsen auf Bäumen ;-)
Sommerflieder und Kriecherl vertragen sich recht
gut, wie ihr sehen könnt :-)
 

Welche Blümchen habt ihr heute in der Vase stehen ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)

Freitag, 28. Juli 2017

Friday-Flowerday 30/17


Gegensätze ziehen sich an !

Eine riesige Rosenblüte ...







und unzählige kleine Blütchen des Pastinak


haben sich in zwei Vasen eingefunden.
Größer könnte der Kontrast kaum sein und dennoch
harmonieren sie sehr gut miteinander.





Die Rosen waren zu 10 Stielen gebündelt und
haben echt fiese Stacheln
(ja, es sind botanisch betrachtet keine Dornen, hier könnt ihr euch informieren).


Der Pastinak stammt vom Wegesrand.

Die restlichen 9 Stiele habe ich in die wunderschöne
schwarze Vase eingestellt, die ich bei Naddel (verliebtinzuhause)
gewonnen habe.








So, jetzt seid ihr an der Reihe:

Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)



linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...