Freitag, 30. Mai 2014

Friday-Flowerday #22/14



Jetzt sind sie tatsächlich noch erblüht,
die Päonienknospen von letzter Woche (--->klick)
und verströmen ihren wunderbaren Duft ...




Ich habe das gleiche Setting wie letzten Freitag gewählt,
und statt der Kirschzweige neue Begleiter :

den Sauerampfer, des gestrigen Rätsels (--->klick) Lösung...




und Ranken des Knöterich, beide sind miteinander verwandt :-)




sie geben diesem Arrangement etwas Leichtes, Verspieltes, Romantisches...


 


Und wie sehen eure Freitagsblümchen heute aus ??? 


Für alle, die heute zum ersten Mal dabei sind,

herzlich willkommen und so geht's:

Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL.
 Und bitte seid so fair, keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos
zu verlinken, sondern es muss auf dem Foto erkennbar sein,
 wie ihr Schnittblumen (aus der Natur oder gekauft)
in Szene gesetzt habt,
 in welcher Vase sie stehen oder Teil eines Stilllebens sind,
 weil, das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)


 

Kommentare:

  1. Ich liebe Pfingstrosen, leider blühen bei uns nur die aus dem Garten wunderschön.
    Die aus dem Blumenladen gehen meistens nicht richtig auf.
    Die Idee mit den zarten Zweigen gefällt mir super.
    Hab einen schönen Tag und ganz liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen liebe Helga,
    wunderschöne Pfingstrosen sind das! Ein Traum!!! Und wieder sehr phantasievoll arrangiert.
    Ich habe heute ein paar Hornveilchen mitgebracht.
    Ich wünsche Dir einen schönen Freitag und laß' Dir liebe Grüße da!
    Julia

    AntwortenLöschen
  3. hallo helga,
    das war aber auch was. das hat gestern kaum einer gewußt. du bist aber auch eine.
    pfingstrosten sind einfach wunderschön und die idee sie so zu zeigen, ist auch super.
    tolle ideen hast du immer.
    mich sport das auch immer an, zu suchen und mir was neues auszudenken.
    mit lieben grüßen
    eva

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Helga, auf des Rätsel´s Lösung wäre ich ja nie gekommen. Wer denkt schon an blühenden Sauerampfer ;-). Dein Arrangement mit den Pfingstrosen und den verschiedenen Zweigen sind ein Traum.
    Wünsch dir schon mal ein schönes Wochenende. Liebe Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Hega,
    wunderschoenes Pfingstrosenarrangement.
    Wuensche Dir ein schoenes Wochenende, liebe Gruesse
    Gaby
    ( Die unbekannte Schoene der letzten Woche ist eine "Phacélie à feuilles de Tanaisie" Phacelia tanacetifolia - Herkunf aus Californie - die liebe Monique aus Frankreich hat sie
    erkannt)

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    Pfingstrosen kann man doch nie genug haben, oder? Die Pfingstrosen-Zeit wird viel zu schnell um sein, und deshalb erfreue ich mich jetzt an Deinen!! :-)
    Sauerampfer kenne ich gut aus meiner Kindergartenzeit. Da haben wir ihn immer gepflückt und waren so stolz, ihn zu kennen und auch essen zu dürfen!! :-)
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes Wochenende!
    Herzlichst ANI

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen liebe Helga,
    heute schicke ich dir auch ein Blümchen ... für deine lieben Zeilen :-).
    Nun sehe ich, du hast ja einen wundervollen Strauß von der gleichen Sorte. Schön, dass sie so toll aufgeblüht sind.
    GLG Alex aus der Tonmanufaktur.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Helga,
    einfach schön die Erblühten. ich füge mich heute mit einem zarten Lila in deine Farbfamilie.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Ninja

    AntwortenLöschen
  9. Leicht, verspielt, romantisch... ja und wunderschön. Eine tolle Idee, es so aufzulockern. Und ich freue mich, dass die Pfingstrosen doch noch aufgeblüht sind, obwohl sie als Knospen ja auch schon so schön sind.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Welch ein zauberhaft zarter Anblick - wunderschön!

    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende und mache heute zackig mit -imwahrstenSinnedesWortes-.

    Liebe Grüße :) Minza

    AntwortenLöschen
  11. Eine zauberhafte Kombination, die du da zusammengestellt hast! Ich genieße Pfingstrosen in der Vase im Moment sehr...so schnell ist die Zeit vorbei, in der wir uns an diesen wundervollen Blumen erfreuen können...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. heute bin ich ganz begeistert - noch mehr als sonst (und ich dachte, es wäre nicht steigerbar;) deine vase mit inhalt ist so unendlich sommerleicht:)
    liebst birgit

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön, ich liebe Pfingstrosen und besonders in Rosa. Sehr schön mit den Knöterich Zweigen arrangeiert!

    LG Maria

    AntwortenLöschen
  14. Deine Pfingstrosen sehen super aus. Alles so schön zart, das mag ich. Ich hätte heute gerne eine Pfundrose gezeigt, aber war unmöglich ins Beet zu steigen, ohne das man im Schlamm versinkt.

    Einen guten Start ins Wochenende und hoffentlich mit Sonnenschein
    wünscht dir , Paula

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,
    die Päonien (ja, ich lerne jede Woche dazu beim Flowerday :-) sind einfach der Knaller, vielleicht sollte ich mir da auch einen Strauch zulegen. Bei mir heute ein klitzekleiner Einblick in meinen Garten...
    Schönes Wochenende,
    Kebo

    AntwortenLöschen
  16. was soll ich sagen, es ist ja schon alles gesagt......wunderschön!!
    liebste grüsse brigitte

    AntwortenLöschen
  17. Guten Morgen, an alle Frühaufsteher. Diesmal habe ich mich mit meinem Post beeilt, d.h. gestern vorbereitet und jetzt sehe ich wie fleißig ihr alle schon wart. Schön euch hier so viele Blumenfreunde zu treffen, dir liebe Helga, danke für deine Friday-Flowerday. Es ist deutlich sichtbar an der Statistik, wie viele neue Besuche auf die Seite kommen und das ehrt doch jedes Bloggerherz. Ein sonniges Wochenende,lg Sibylle

    AntwortenLöschen
  18. Einfach nur schön, liebe Helga! So ein zauberhaftes Trio, so leicht und beschwingt.
    Viele liebe Grüße und ein sonniges Wochenende wünsche ich Dir!
    Erika

    AntwortenLöschen
  19. Das wäre in dieser Kombination auch ein wunderschöner Brautstrauß. Obwohl Sauerampfer vielleicht ein schlechtes Omen sein könnte... ;-)

    Herzlich, Katja

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Helga, ich hoffe Du hattest einen schönen Feiertag. Dein Strauß ist sehr schön. Mir gefällt die Leiche romanische Ausstrahlung sehr gut.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende, Cora

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Helga, endlich mal wieder ein freier Freitag für mich und endlich mal wieder beim Flower-Friday dabei sein. Schön ist es hier wieder! Deine Päonien sind ein Traum. Und zusammen mit den zarten Ranken sehen sie tatsächlich wie ein Brautstrauß aus.
    Liebe Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Helga, der Sauerampfer und die Knöterichblüten sind eine interessante und ungewöhnliche Ergänzung in deinen Päonien. Duftig und schwerelos die Wirkung. Du hast immer so phantasievolle Ideen! Ganz lieben Gruß zu Dir ins lange Wochenende. Iris

    AntwortenLöschen
  23. eine spektakuläre Entwicklung! und die Begleiter sind perfekt!
    herzliche Grüsse aus der Stadt.

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Helga,
    Pfingstrosen liebe ich über alles. Die gabs bei mir auch letzte Woche, mit Hortensie und Mohn.
    Liebst Andrea

    AntwortenLöschen
  25. Heut bin ich auch mal dabei!
    Ein schöne Idee mit großem Echo!

    ♥ Franka

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Helga,
    bin wieder hin und weg von Deinen Fotos, vom Pfingstrosen-Arrangement und überhaupt. Das feine, zarte Rosa der Pfingstrosen kommt so toll zur Geltung .
    Meine Päonien im Garten sind noch nicht so weit, macht nix, der momentane Regen hätt eh alles zerstört. Ich hoffe nächsten Freitag auch die Meinen zeigen zu können.
    Sei lieb gegrüßt von Carmen

    AntwortenLöschen
  27. Ich liebe Pfingstrosen! Und dann auch noch so herrlich duftig arrangiert... das gefällt mir wirklich sehr! Wir müssen noch ein wenig auf das Erblühen der Schönheiten warten. Aber Vorfreude ist ja die schönste Freude!

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  28. Wunderschön arrangiert und mit dem Sauerampfer mal was Neues. Ich liebe auch Pfingstrosen, leider haben sie bei mir einen ungünstigen Standort und blühen fast gar nicht, da es ihnen einfach zu dunkel ist. Werde sie im Herbst dann umpflanzen und bin dann gespannt wie sie sich nächstes Jahr entwicklen.

    LG verena

    AntwortenLöschen
  29. Die Leichtigkeit und die Zusammenstellung begeistern mich. Und ich kann den feinen Duft riechen!

    Liebe Grüße

    Margarete

    AntwortenLöschen
  30. Wundervoll sind sie aufgeblüht und mit den leichten, filigranen Ranken hast du wirklich ein traumhaftes Arrangement geschaffen. LG Rebekka

    AntwortenLöschen
  31. Liebe Helga, ein herrlicher Strauß Pfingstrosen, umso mehr, da aufgelockert mit den zarten weissen Blüten des Sauerampfers (wunderbar) und Knöterichs. Du hast wirklich ein Händchen ! Ich freue mich jeden Freitag auf neue Anregungen.
    Sehr liebe Grüsse,
    Claudine

    AntwortenLöschen
  32. Liebe Helge, Pfingstrosen sind ein Traum, auch wenn ich die als Kind immer altbacken fand :) Und wie du sie arrangiert hast - wunderschön. Ich denke, dass ich die auch gerne in meinem Garten hätte, dann wären da zumindest mal ein paar Blüten, die ich kenne. Lieben Gruß und schönes Wochenende, Yna

    AntwortenLöschen
  33. Als Knospen waren sie schon schön. Aber so sind sie wunderschön. Und wenn sie dann auch duften - ein Traum.
    Pfingstrosen gehören - neben etwa hundert anderen - zu meinen Lieblingsblumen.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende
    Katala

    AntwortenLöschen
  34. So schön sehen sie aus - besonders mit diesem zarten Gewächs dabei : )

    AntwortenLöschen
  35. Liebe Helga
    Pfingstrosen sind auch heute mein Thema ... ich finde Deine Kombination mit den zarten Blümchen dazu sehr schön ... sieht sehr duftig aus :)))
    Liebe Grüße
    Antje

    AntwortenLöschen
  36. Siehste, da hat sich die Warterei doch richtig gelohnt!
    Mit den Zweigen sieht es wirklich leicht und luftig aus, richtig toll!

    Schönes Wochenende!!

    AntwortenLöschen
  37. Wie wunderschön. Mich erinnert dein Arrangement heute an den Jugendstil. Genauso verspielt.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  38. Deine Pfingstrosen sind ein Traum,
    nächste Woche zeige ich dir gerne einen Strauß, nicht meinen Garten, liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  39. deine Pfingstrosen sind jetzt schön aufgeblüht und jetzt ist es ein "bouquet aérien" geworden mit dem hellen Blüten der Sauerapfen und der renouée... Sauberhaft !

    AntwortenLöschen
  40. Liebe Helga,

    wunderschön sind deine tollen Pfingstrosen, meine wollen so gar nicht blühen.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    Bianca

    AntwortenLöschen
  41. ...ganz zauberhaft, liebe Helga,
    die farbenfrohen Pfingstrosen und die filigranen Blütchen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  42. Hallo liebe Helga,
    dein Pfingstrosen-Arrangement sieht bezaubernd aus und gefällt mir super gut.
    Ich habe sie auch heute genommen.
    Liebe Grüße und ein schönes, sonniges Wochenende.
    Tilla

    AntwortenLöschen
  43. Wie wunderschön du deinen Strauß wieder in Szene gesetzt hast . Er wirkt so wunderbar leicht und zart ! Ich bewundere auch immer die schöne Steinmauer im Hintergrund !
    Liebste Grüße , Ursula

    AntwortenLöschen
  44. Üppig und luftig zugleich - ein richtiges kleines Kunstwerk! Bei vielen duften gerade Pfingstrosen, und so unterschiedlich arrangiert, das ist sehr inspirierend.

    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  45. Zauberhaft filigran, der Knöterich zu den dickköpfigen Päonien! Leider gibt es hier keinen mehr, seit der Zaun zum Nachbargrundstück von der meterdicken Knöterichwand befreit worden ist. Würde gerne auch solche Rispen in die Vase stellen...
    Alles Liebe!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  46. liebe helga, sauerampfer mag ich sehr gerne, vor allem als suppe :) aber er sieht auch super aus! toll ist das licht in dem du fotografiert hast! einfach wunderschöne szene. liebe grüße von aneta

    AntwortenLöschen
  47. Liebe Helga,
    sehe gerade oft in der Natur die Namensvetter deines Blogs und denk dann immer an dich. Ein wunderschönes Arrangement hast du wieder gezaubert. Sauerampfer war das also. Hab ich mir noch nie so genau angeschaut. Sehr dekorativ! Und die Pfingstrosen sind sowieso grandios.
    Liebe Grüße
    Grit

    AntwortenLöschen
  48. Bezaubernd schön, liebe Helga. So, als ob es gleich die Flügel hebt und davon schwebt. Die zarten Blüten verleihen dem Ganzen eine wunderschöne Leichtigkeit.Toll!
    Ein schönes Wochenende wünsche ich dir.
    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  49. Liebe Helga,

    ich wäre nie auf die Idee gekommen, Pfingstrosen mit Knöterich und Sauerampfer so zu kombinieren, aber diese Zusammenstellung sieht so toll bei dir aus. Farblich super passend und spannend durch den Kontrast in der Form, klasse.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
  50. Ich bewundere deine Ideen an Blumenarrangements!! 😊 es sieht wirklich sehr romantisch und duftend aus!
    So etwas sollte es auch im Blumenladen geben.
    LG
    STEPHI

    AntwortenLöschen
  51. Liebe Helga,
    Sauerampfer und Pfingstrosen - wie toll ist das denn? Die Kirschen fand ich schon so genial letzte Woche, aber das ist noch besser.
    wünsche Dir eine gute Zeit
    Judika

    AntwortenLöschen
  52. Hallo Helga, ich beneide Dich jede Woche um Dein schönes Blumenfenster. Es ist ein toller Platz für Deine Arrangements. Wir haben "leider" nur Fenster bis zum Boden. Da wünscht man sich manchmal wirklich eine Fensterbank.
    LG
    Henrike

    AntwortenLöschen
  53. Hey,
    habs heute geschafft, bei deiner tollen Aktion mein Bild zu plazieren :0).
    Deine Kombination sieht wieder einmal wunderschön aus und der Duft muss betörend sein!
    Alles Liebe und noch einen schönen So.
    Ulli

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...