Freitag, 19. Mai 2017

Friday-Flowerday 20/17

 
 
Einmal an der Krems entlang ...
 
Die Krems ist ein kleiner Fluß, an dem man gemütlich entlang radeln kann.
 
Letztes Jahr habe ich hier wunderschönen Mohn gefunden (--->klick),
aber dieses Jahr suchte ich ihn vergebens.
 
Stattdessen fand ich Wiesensalbei, den ich so mag,
 
 
Klee
 
 
und Pimpinelle.
 
 
Außerdem wächst hier eine Vielzahl an Gräsern.
 
Ich arrangiere Blumen und Gräser gerne so, wie sie wachsen,
also parallel und nicht radial.
 
 
 
Halt finden sie im Hasendraht, den ich gerollt und in den Glashafen
eingefügt habe.
 
 
 Welche Blümchen stehen bei euch heute in der Vase ???

Für alle, die zum ersten Mal dabei sind, herzlich willkommen !!! 
    Hier sind die "Spielregeln" :
        
Bei meiner Aktion geht es darum, welche Blumen bei euch aktuell
in der Vase stehen.
Bitte seid so fair und verlinkt keine Makroaufnahmen oder Pflanzenfotos,
 es muss auf dem Foto erkennbar sein, wie ihr die Blumen 
(aus der Natur oder gekauft) in Szene gesetzt habt,
 und in welcher Vase sie stehen,
 denn das ist ja das Interessante und Besondere
des Flowerdays :-)
 Trocken-oder Seidenblumen dürfen leider nicht teilnehmen!!!
Bitte verlinkt die URL eures aktuellen Posts und nicht eure Blog-URL
und denkt bitte an den Backlink (www.holunderbluetchen.blogspot.com)
 
 
 

Kommentare:

  1. Guten Morgen Helga,

    so ein Glashafen ist unersetzlich, ich nehme meinen auch immer wieder sehr sehr gerne.

    Wunderschön sieht es aus und Wiesenblumen sind doch so herrlich.

    Hasendraht sehe ich auch als Gerüst. Wunderbar.

    Lieben Gruß Eva

    AntwortenLöschen
  2. sehr viel schöner als bei mir hast die gräser arrangiert, ich habe sie einfach mit den dotterblumen zusammengestopft ;-)
    lg anja

    AntwortenLöschen
  3. Ein wunderschöner Wiesenstrauß und die Steckhilfe aus Hasendraht
    ist genial.
    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Helga, heute bin ich endlich auch mal wieder dabei! Ich freue mich.
    Dein wilder Blumenstrauß ist wunderschön und ganz nach meinem Geschmack!!!

    Liebste Grüße von Ines

    AntwortenLöschen
  5. Wiesensalbei gibt es tatsächlich in Berlin auf fast jedem Grünstreifen. Das. Ist ein hübscher Anblick. In deinem Glashafen, sehen die Kräuter richtig hübsch aus. Die Idee mit dem Hasendraht hab ich mir notiert...
    Schönen Dank, liebe Helga, dass du dir Woche für Woche, die Zeit für uns nimmst.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Andrea

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Helga,
    eine wunderbare Wiesenmischung hast du heute in deinem schönen Glashafen!
    Hier hinter dem Haus wurde die Wiese leider schon gemäht :(
    Ganz liebe Freitagsgrüße von
    Kristin

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Helga,

    wunderwunderschön! Ich liebe Wiesenblumen - sie sind einfach ohne Züchtung absolut perfekt. Mir gefällt auch, wie du sie - eben wie auf der Wiese - mit Draht aufgereiht hast. Der Wiesensalbe ist übrigens auch einer meiner absoluten Lieblinge. Ich bewundere ihn zur Zeit immer beim Joggen :)

    Liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende,
    Veronika

    AntwortenLöschen
  8. liebe helga, das sieht ja soooo entzückend aus! wiesenblumen liebe ich ja sowieso und du hast sie so schön angeordnet - der hasendraht ist eine tolle idee. blöd, dass ich solche guten tipps von dir immer wieder vergesse..
    ich habe dir auch wilde blumen mitgebracht, aber die wachsen in meinem garten!
    liebe grüße
    mano

    AntwortenLöschen
  9. Ich find deine Wiese im Glashafen großartig, liebe Helga! Das mit dem Hasendraht muss ich mir merken, das sieht tausendmal besser aus als Test ;-)

    Heute geht's schn ein bisschen besser, aber der Hals tut jetzt vom Husten weh ;-(

    Hab einen schönen Tag ... liebe Grüße, Frauke

    AntwortenLöschen
  10. Sofort habe ich den Duft in meiner Nase, die Idee von Wildwiese in meinem Kopf und aufsteigenden Lerchengesang. Viele Steine mit Ammonitenabdrücken säumen den Weg entlang der Wiese. Ein Hund bellt in der Ferne, wie es nur dieses Tal wiedergeben kann. Die Uhr schlägt Zwei...
    Bon week-end!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  11. Ich sehe eine richtige Wiese! Eine richtig schöne.
    Wie toll ist das denn?
    Liebe Grüße
    Jutta, die jetzt gerne Picknick machen würde

    AntwortenLöschen
  12. ...wunderschön, deine Wiese auf dem Tisch, liebe Helga,
    Hasendraht muß ich mir nun endlich mal in Sichtweite legen, mit dem merken klappt es wohl nicht mehr so ;-)...

    wünsche dir ein frohes Wochenende,
    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Helga,
    ich mag deine wunderbar gesteckten Blumensträuße im länglichen Glas und die immer so geniale Zusammenstellung der Natur und Blumen!
    Eine Augenweide, hab dank dafür!
    Wunderbare Fotos!
    Herzliche Grüße
    von
    Monika*

    AntwortenLöschen
  14. Ein schöner, üppiger und doch filigraner Wiesenstrauss! Die mag ich fast am liebsten! Mal schauen, ob es bei uns auch schon so viele Blumen in den Wiesen hat? In den letzten drei Tagen war hier jedoch sehr schönes, warmes Wetter und fast alle Bauern haben die relativ sichere Wetterlage genutzt, um zum erten Mal zu heuen... Liebe Grüsse, Miuh

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Helga,

    ich liebe das, was die Natur einem so bietet. Dein Werk und das der Natur schauen großartig aus und sind richtig überzeugend in Szene gesetzt. Wie eine sommerliche Wiese... ♡ Da könnte ich optisch glatt drin baden.

    Herzliche Grüße zu dir!
    Julia

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Helga,
    wunderschön, deine Blumenwiese in der Vase. Sommer pur.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Tina

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Helga,
    das ist eine tolle Wiesenmischung! Wenn ich radle, habe ich stets eine Schere in der Packtasche, genau für solche Aktionen.
    Liebe Grüße
    Karen

    AntwortenLöschen
  18. liebe helga,
    wieder so filigran dein florales arrangement. ich liebe diese zartheit.
    liebst andrea

    AntwortenLöschen
  19. botanischer wilder strauss * herrlich !

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschön, liebe Helga, sieht Deine 'Blumenwiese im Glashafen' aus! Liebe Grüße
    Edith

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, liebe Helga!
    Mit der Steckhilfe sieht aus wie auf einer Wiese :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Helga,
    schön schaut es aus. Ich bin auch endlich mal wieder mit dabei.
    Bei mir gibt es Flieder :)
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Fanny

    AntwortenLöschen
  24. Hallo liebe Helga, ich reihe mich auch mal wieder in die Freitagsblümchen-Galerie ein. Da ich heute meine Sommerbepfanzung auf Balkonien "erledigt" habe, mussten ein paar Hornveilchen weichen. Jetzt dürfen sie noch kurz -gern auch länger- in der Vase stehen. Deine Wiesenblumen sind ganz herrlich anzusehen. Momentan halten die Wiesen und Wegränder so Einiges parat. Sonnige Grüße. Christine

    AntwortenLöschen
  25. Einfach schön die Blumenwiese liebe Helga, so zart, leicht und luftig.
    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  26. Liebe Helga, sehr schön sind deine Wiesenblumen. Der Glashafen als Vase ist super geeignet dafür. Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
  27. guten morgen helga. dem salbei habe ich im garten in diesem jahr nachgegeben. eigentlich hatte ich die staudenbeete ja leergeräumt und immergrünes gepflanzt. der salbei hält sich aber so gar nicht daran und treibt trotzdem jedes jahr irgendwo wieder aus ;). jetzt lasse ich die einzelnen austriebe einfach stehen und schau mir dann das ergebnis an. ganz schön hartnäckiges kerlchen - lach. in deiner glasvase sieht es heute wieder ganz entzückend aus :). liebe grüße zu dir, sabine

    AntwortenLöschen
  28. mutig mische ich mich unter die aktve Bloggerszene ;-) Deine Arrangements sind immer wieder eine wahre Augenweide. Gerade die parallele Anordnung bringt so eine schöne und natürliche Leichtigkeit in den Strauss. Das gefällt mir sehr. Vielen Dank für die tollen Anregungen. Liebe Grüsse grheeno

    AntwortenLöschen
  29. So kommen wir auch einmal in den Genuss mit dir an der Krems zu spazieren ;), herrlich, liebe Helga. Ich mag Deine leichten Blumenarrangements so sehr!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag für Dich.
    Cora

    AntwortenLöschen
  30. Wunderbar leicht und luftig liebe Helga! ❤️ ich mag deine Wiese im Glas sehr!
    Liebste Grüße
    Christel

    AntwortenLöschen
  31. Luftig leicht kommt der Blumengruß daher....eben....genauso wie man sich fühlt, wenn man auf einer Wiese liegt und die Gedanken fliegen läßt. LG bjmonitas

    AntwortenLöschen

linkwithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...